(Sozial-)Pädagogen (m/w/d) Beratungsstelle für Geflüchtete

  • Teilzeit
  • Vollzeit
  • Hamburg

Webseite F&W Fördern & Wohnen AöR

Fördern & Wohnen (F&W) gibt obdach- und wohnungslosen Menschen ein Dach über dem Kopf und hilft ihnen, wieder Fuß zu fassen. Auch Geflüchtete finden hier eine Bleibe auf Zeit. Für Menschen, die es auf dem Wohnungsmarkt besonders schwer haben, schafft F&W Wohnungen. Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung wohnen bei F&W und erleben Teilhabe. F&W Fördern & Wohnen AöR ist ein Tochterunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg. Mit rund 1.700 Mitarbeitenden ist es an 160 Standorten für Menschen da.

Sie haben den Kompass für die Hilfelandschaft? Dann haben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt den richtigen Arbeitsplatz für Sie:

(Sozial-)Pädagogen (m/w/d) Beratungsstelle für Geflüchtete
(in Voll- oder Teilzeit und unbefristet)

KERNAUFGABEN

  • Beratung von Mitarbeitenden zum Themenbereich Geflüchtete mit Behinderung oder chronischer Erkrankung
  • Beratung von Geflüchteten mit Behinderung oder chronischer Erkrankung und deren Angehörigen
  • Ermittlung von Hilfebedarfen und Erstellung von Hilfeplänen
  • Vernetzung mit Leistungserbringern, Beratungsstellen, Dialogforen, Einrichtungen für medizinische Versorgung etc.
  • Kooperation mit Selbsthilfeorganisationen von Menschen mit Behinderung/chronischer Erkrankung
  • Teilnahme an Fachtagungen, Offenen Foren, Runden Tischen und Arbeitsgruppen
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Beratungsstelle – BeGeB
  • Erstellung von Leitfäden und Dokumentationen

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes Studium der Sozial- oder Heilpädagogik, Psychologie, Sozialen Arbeit oder einen vergleichbaren akademischen Abschluss
  • Kenntnisse der komplexen rechtlichen Rahmenbedingungen oder die Bereitschaft, sich diese zeitnah anzueignen
  • grundlegende Kenntnisse des Hilfesystems für die betreffende Personengruppe
  • Erfahrungswerte in der Arbeit mit Geflüchteten und/oder mit körperlich oder seelisch beeinträchtigten Menschen
  • Fähigkeit zu empathischer und kultursensibler Gesprächsführung
  • Organisations-, Koordinations- und Kommunikationsstärke
  • sicheres, selbstbewusstes Auftreten sowohl in Beratungsgesprächen als auch bei Vorträgen
  • selbst- und eigenständiges Arbeiten im eigenen Verantwortungsbereich
  • Teamgeist und Dialogbereitschaft

DAS FINDEN SIE BEI UNS

  • Mitwirkung an einer spannenden sozialen Aufgabe im sozialpolitischen Kontext
  • eine freundliche Unternehmenskultur, die städtisch geprägt und dynamisch ist
  • Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote
  • Wissenstransfer-Events
  • Vergütung und betriebliche Altersvorsorge nach Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH) – S12
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

Als diverses Unternehmen begrüßt F&W Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter, Nationalitäten und von People of Colour sowie von Bewerber:innen mit Fluchthintergrund oder familiärer Migrationsgeschichte.

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, schwerbehinderten Bewerber:innen berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

In diesem Bereich sind Männer im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Bewerbungen von Männern berücksichtigen wir vorrangig bei gleicher fachlicher Kompetenz und Eignung.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Denitsa Jürgensen, Teamleitung der Beratungsstelle für Geflüchtete mit Behinderung
und chronischer Erkrankung (BeGeB), unter Tel.: 040 42835-3165 gern zur Verfügung.

Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail, über unser Onlineportal oder per Post unter Angabe der Kennziffer 68-22 an uns.

F&W Fördern & Wohnen AöR
Personalmanagement | Kennziffer 68-22
Heidenkampsweg 98 | 20097 Hamburg

bewerbung@foerdernundwohnen.de​

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@foerdernundwohnen.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.