Der-Hamburg-Stellenmarkt - Favicon

Referent – Data Scientist Integrierte Netzplanung (w/m/d)

  • Hamburg

Gasnetz Hamburg GmbH

Einleitung Die Gasnetz Hamburg GmbH betreibt das Erdgasnetz in der Freien und Hansestadt Hamburg mit ca. 7.900 Kilometern Länge, ca. 160.000 Hausanschlüssen und rund 230.000 Netzkunden. Zum Betrieb des Netzes kann das Unternehmen auf eigene Spezialisten (m/w/d) an den technischen Standorten in Tiefstack und Altona zurückgreifen. Die Gasnetz Hamburg GmbH ist eine 100%ige Tochter der Freien und Hansestadt Hamburg. Redest du nur über die Energiewende? Oder willst du sie auch mitgestalten? Wir suchen Köpfe, die Farbe bekennen! Du bist engagiert und willst die Zukunft gestalten? Dann fragen wir dich jetzt mal ganz offen: Willst du das nicht zu deinem Beruf machen? Bei Forschungsprojekten alternative Möglichkeiten entwickeln, eine saubere Energieversorgung für Hamburg steuern oder in der Verwaltung für frischen Wind und ressourcensparende Prozesse sorgen? Wir sind Tüftler und Anpacker – und haben noch Plätze frei. Bekenne Farbe und bewirb dich jetzt am Standort Tiefstack für unseren Fachbereich Asset Management als: Referent – Data Scientist Integrierte Netzplanung (w/m/d) Deine Aufgaben Du bist aktiver Teil des Praxis- und Forschungsvorhabens »Integrierte Netzplanung (iNeP)« und schaffst eine Datenbasis zur Transformation der Energienetze für Strom, Gas und WärmeDeine komplexen Datenanalysen schaffen eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Dekarbonisierung der Sektoren Industrie und Mobilität in der Metropole HamburgDu übernimmst die Konzeption, Abstimmung und aktive Gestaltung bei der Analyse und Aufbereitung bestehender Infrastrukturdaten und Datenbasen für die iNeP-ModellierungAuch an der Modellierung komplexer Szenarien für die planerische Netzintegration über spezifisch interaktive Datenanalysen für parametrisierbare Planungsmodelle/-daten wirkst du mitDu übernimmst die Abstimmung und Begleitung des Entwurfs sowie der Entwicklung von Algorithmen/Graphentheorie/RoutingDas Management von Datenanalyse- bzw. Data-Mining-Projekten (z. B. via CRISP-DM) sowie die fortlaufende Abstimmung mit den Forschungspartnern der beteiligten Hochschulen runden deine Aufgaben ab Dein Profil Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, vorzugweise im MINT-Bereich, oder eine vergleichbare AusbildungELT-Kompetenz (Extraktion heterogener Daten aus unterschiedlichen Quellsystemen, Aufbereitung und Überführung in eine gemeinsame Datenbank/ein Data-Warehouse-System) für SAP sowie gängige Datei- und DatenbanksystemeIdealerweise erste Kenntnisse im netz- und energiewirtschaftlichen Umfeld sowie Feature-Engineering-Fähigkeiten, insbesondere für geospatiale DatenErfahrung in der Auswahl und Einführung geeigneter Datenmanagementstrukturen für (Big-)Data-Analysen sowie die Fähigkeit zur Realisierung geschlossener Datenanalyse-Pipelines unter Nutzung verteilter Rechenressourcen (Parallelisierung)Fundierte Erfahrung in der Aufbereitung und Visualisierung von Daten und Datenanalysen über geeignete Tools/BibliothekenAnwendung gängiger Verfahren des maschinellen Lernens (überwachtes/unüberwachtes Lernen bzw. Clustering)Routinierter Umgang mit Excel, SQL, Python/R/Scala, Hadoop/Spark, Power BI sowie Tableau wünschenswertKommunikationsstärke, a​​​​usgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Wir bieten Offenheit und Teamgeist: Unsere Kultur lebt von offenem Miteinander, aktiver Zusammenarbeit und einer Begeisterung für das, was wir tun. Zeige uns deine Persönlichkeit und verstärke unser Team!Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Entscheide dich für beides! Wir legen viel Wert darauf, dass wir Beruf, Familie und Privatleben optimal vereinbaren können.Umfangreiche Fort- und Weiterbildung: Wir fördern deine fachliche und persönliche Entwicklung mit zahlreichen zielorientierten Weiterbildungsmöglichkeiten.Umweltschutz, Gesundheit und Arbeitssicherheit: Setze Impulse und gestalte eine nachhaltige Zukunft mit uns! Breitgefächerte Gesundheitsvorsorge, Betriebssportmöglichkeiten sowie eine hohe Qualität der Arbeitssicherheit sorgen für dein persönliches Wohlbefinden.Attraktive Rahmenbedingungen: Bei uns profitierst du von einer 37-Stunden-Woche mit Gleitzeit, 30 Tagen Urlaub und einer transparenten Vergütung mit vielen attraktiven Zusatzleistungen (u.a. HVV-Proficard, bezuschusste Kantine, betriebliche Alterversorgung, vermögenswirksame Leistungen). Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung. Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter. Die Gleichstellung aller Geschlechter ist ein zentrales Anliegen der Gasnetz Hamburg GmbH. Deswegen haben wir uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil im Unternehmen zu erhöhen und Frauen in der Verwirklichung ihrer Karrierepläne zu unterstützen. Wir möchten darum insbesondere Frauen dazu ermutigen, sich bei uns zu bewerben. Kontakt Stelleninformationen Stellen-ID: 1041 Vertragsdauer: befristet auf drei Jahre Eintrittsdatum: schnellstmöglich Wir freuen uns auf deine Bewerbung, die du bitte unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung sowie deiner Kündigungsfrist online einreichst. Kontaktdetails Deine Ansprechpartnerin: Julia Majoor, Tel.: 0 40/23 66 31 56 Gasnetz Hamburg GmbH Ausschläger Elbdeich 127 20539 Hamburg Besuche uns auch hier: https://www.gasnetz-hamburg.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte neuvoo.de.