Der-Hamburg-Stellenmarkt - Favicon

Abteilungsleiter*in Entgeltabrechnung (m/w/d)

  • Hamburg

Evangelische Stiftung Pflege

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig. Menschen sind unser Leben „Sinnvolle Arbeit macht einfach mehr Spaß. Das spürt man hier überall.“ Die Holding der Evangelischen Stiftung Alsterdorf verantwortet die strategische Organisation der Stiftung. Sie umfasst unterschiedliche Tätigkeitsbereiche im Managementprozess und unterstützt die verschiedenen Tochtergesellschaften. Für das Team Entgeltabrechnung des Bereichs Personal der Evangelischen Stiftung Alsterdorf in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e Abteilungsleiter*in Entgeltabrechnung (m/w/d) Ihr Arbeitsplatz Der Bereich Personal der Evangelischen Stiftung Alsterdorf hat seinen Sitz in Hamburg. Er ist neben der personalstrategischen Zielsetzung und Organisationsentwicklung unseres Unternehmensverbundes verantwortlich für das gesamte operative Personalmanagement inklusive der Entgeltabrechnung für unsere ca. 6.500 Mitarbeitenden. Ihre Aufgaben • Sie führen fachlich und organisatorisch das Team von derzeit 15 Mitarbeiter*innen der Abteilung Entgeltabrechnung und sind für die Weiterentwicklung Ihres Teams verantwortlich. • Sie verantworten, koordinieren und führen die termin- und qualitätsgerechte, monatliche Entgeltabrechnung und aller Folgeaktivitäten unter Berücksichtigung und Einhaltung der vertraglichen, gesetzlichen und tariflichen Regelungen für unsere Tochterunternehmen und externen Kunden durch. • Als Spezialist*in in der Entgeltabrechnung agieren Sie als interne*r und externe*r Ansprechpartner*in für alle abrechnungsrelevanten Themen und steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen. • Die Beratung interner Kunden zu betrieblichen, gesetzlichen und tariflichen Regelungen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Koordination von Betriebsprüfungen durch Wirtschaftsprüfer, Finanzamt, Sozialversicherungsträger, Revision etc. • Sie stellen jederzeit einen reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäfts und die termingerechte Beantwortung interner und externer Anfragen sowie Berichtserstellung (z.B. Lohnartenauswertungen, Meldung an Sozialversicherungsträger etc.) sicher. • Sie treiben aktiv die kontinuierliche Überprüfung, den Aufbau und die Weiterentwicklung zukunftsfähiger und qualitätsgesicherter Prozesse und Strukturen innerhalb der Abteilung Entgeltabrechnung voran. Dies umfasst auch die Weiterentwicklung unserer bestehenden abrechnungsrelevanten IT-Infrastruktur (PAISY, ASES, d3). • Sie wirken gemeinsam mit den Kolleg*innen des Bereichs Personal, der weiteren Holding-Bereiche und unserer Tochterunternehmen an der kontinuierlichen Optimierung von Prozessen und Schnittstellen im Personalmanagement mit und erhalten die Möglichkeit, spannende Sonderprojekte zu begleiten. Sie bringen mit • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Aus- oder Weiterbildung. • Sie verfügen über übermehrjährige Erfahrung in der Entgeltabrechnung, idealerweise in einer vergleichbaren Position innerhalb eines Sozialunternehmens. • Sie bringen sehr gute Kenntnisse im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie im Tarifrecht, im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge und der Vermögensbildung mit. • Ihre Dienstleistungsorientierung, ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Verbindlichkeit, sowie eine „Hands-on“-Mentalität zeichnen Ihre Arbeitsweise aus. • Sie übernehmen gerne Verantwortung und sind zugleich Teamplayer*in, sowie nach innen und außen eine integrative und kommunikationsstarke Persönlichkeit. • Sie sind Veränderungen gegenüber aufgeschlossen und verfügen über ein hohes Maß an Belastbarkeit und Serviceorientierung. • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Umgang mit Entgeltabrechnungsprogrammen und sind in der Lage, sich schnell in neue personalwirtschaftliche IT-Systeme einzuarbeiten. • Der Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten, insbesondere Word und Excel, ist für Sie selbstverständlich. Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns. Wir bieten Ihnen • Einen zukunftsfähigen und modernen Arbeitsplatz in einem großen und vielseitigen Unternehmen. • Ein sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD). • Ein vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung und Gestaltungsspielraum nach erfolgreicher Einarbeitung. • Ein kollegiales Team, das Sie erwartet und sich auf Ihre Unterstützung freut. • Ein leitbildorientiertes Arbeitsumfeld. • Hohe zeitliche Flexibilität, die Möglichkeit mobil zu arbeiten, Arbeitszeiterfassung im Gleitzeitmodell und auf Wunsch die Einrichtung eines Zeitsparkontos gemäß KTD. • Zahlreiche Zusatzleistungen und Vergünstigungen, wie z.B. Sonderentgelte, eine gute betriebliche Altersversorgung (EZVK), Unterstützung im Bedarfsfall durch ein professionelles Sozialberatungsangebot, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum HVV ProfiTicket. Vergütung: Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie) Arbeitsbeginn: Ab sofort Befristung: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Fragen beantwortet Ihnen gern: Tobias Mahnke Leiter Operatives Personalmanagement Telefon 040 5077 3641 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise über das Online-Portal. Online bewerben Evangelische Stiftung Alsterdorf Kennziffer: 20-esa-01078 www.alsterdorf.de www.alsterdorf.de Abteilungsleiter*in Entgeltabrechnung (m/w/d) Festanstellung Vollzeit Evangelische Stiftung Pflege Hamburg Gehaltsabrechnung Geschäftsbereichsführung Geschäftsleitung HR Human Lohn Management Personal Personalbetreuung Personalcontrolling Personalfachkauffrau Personalfachkaufmann Personalreferent Personalsachbearbeitung Personalverwaltung Personalwesen Ressources Strategisches Vollzeit Gesundheit & soziale Dienste Versicherungen,Finanzen,Abteilungsleitung Festanstellung Vollzeit Mit Mitarbeiterverantwortung Als kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts verwalten wir das der Evangelischen Landeskirche in Baden gewidmete Immobilienvermögen. Der Schwerpunkt liegt in der Verwaltung von ca. 800 Wohnungen sowie ca. 21.000 Erbbau- und Pachtverträgen und der Bewirtschaftung von 7.500 ha Wald.

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte neuvoo.de.