Mitarbeiter/in im Förderbereich Soziales (40 Std./Woche, m/w/d)

  • Vollzeit
  • Hamburg

Webseite HERMANN REEMTSMA STIFTUNG

Die private und gemeinnützige HERMANN REEMTSMA STIFTUNG fördert kulturelle und soziale Projekte im nördlichen Deutschland und in Ostdeutschland, vereinzelt in Polen und England. Die Stiftung ist Förderpartner für Einrichtungen und Initiativen, die öffentliche Baudenkmale und Kulturgüter erhalten. Sie unterstützt Vorhaben in der Familien- und Jugendhilfe sowie der Kranken-, Alten- und Behindertenfürsorge.
Die Stiftung setzt auf Hilfe zur Selbsthilfe und möchte Eigeninitiative, unternehmerisches Denken und Gemeinsinn stärken.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres kleinen Teams:

Mitarbeiter/in im Förderbereich Soziales (40 Std./Woche, m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:
• Begleitung und Abwicklung von Förderprojekten in der Kinder- und Jugendhilfe, Erziehung und Bildung, Kranken-, Alten- und Behindertenfürsorge sowie zum gesellschaftlichen Zusammenhalt
• Beratung der Antragsteller, Prüfung eingehender Förderanträge, Projektbesuche, Betreuung von Projektpartnern
• Einschätzung und Evaluierung von Projekten
• Kontakt- und Netzwerkpflege, Austausch mit Stiftungen, Vereinen, Initiativen, sozialen Trägern und staatlichen Stellen
• Verfolgen von aktuellen Entwicklungen auf relevanten Themenfeldern
• Mitwirkung an Förderstrategien der Stiftung

Außerdem:
Unterstützung bei allgemeinen Aufgaben der Geschäftsstelle wie Pflege der Website und administrative Aufgaben.

Idealerweise bringen Sie mit:
• Abgeschlossene Ausbildung oder/und Studium mit fachlichem Bezug
• Praxiserfahrung in sozialen Berufsfeldern, alternativ starkes ehrenamtliches Engagement
• Kenntnis der staatlichen Fördersysteme und deren rechtlichen Grundlagen
• Unternehmerisches Denken und analytische Fähigkeiten
• Vernetzung mit sozialen Fördereinrichtungen, Vereinen und Initiativen
• IT-Affinität, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
• selbstständige, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise
• Freude an der Arbeit

Das Arbeitsumfeld:
Die Stiftung hat ihren Sitz in Hamburg-Altona. Sie wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand geleitet und unterhält für die Tagesarbeit eine hauptamtliche Geschäftsstelle.

Wir bieten Ihnen:
• eine kreative, vielseitige und sinnstiftende Aufgabe in einem schönen Arbeitsumfeld
• eine angemessene Vergütung, 13 Monatsgehälter
• Kollegialität und Teamarbeit

Die Stelle ist auf drei Jahre befristet. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 31. Juli 2022 per E-Mail an: info@hermann-reemtsma-stiftung.de

Fragen beantwortet Ihnen gerne Dr. Sebastian Giesen, Geschäftsführer der HERMANN REEMTSMA STIFTUNG, Tel: 040 819946-0

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@hermann-reemtsma-stiftung.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.